Galerie

In der Galerie stellen die Mitglieder der Sternfreunde Breisgau einige ihrer Bilder aus.  Detailreiche Beschreibungen der verwendeten Ausrüstung finden sich auf den jeweiligen Unterseiten der Objektkategorien.


Messier 94 (Julian Shroff)

Dieses Bild von Julian Shroff aus dem April 2020 zeigt die Galaxie Messier 94, die Katzenaugengalaxie. Das Bild wurde mit einer Nikon Spiegelreflexkamera an unserem Keller Newton auf der Sternwarte aufgenommen. Beachtenswert sind die detailreiche Darstellung von M94 und ihrer Ringe und auch die große Anzahl an Galaxien im Hintergrund.

Als Deep Sky bezeichnet man in der Astronomie die Objekte außerhalb des Sonnensystems. Darunter fallen, wie im oberen Bild, Galaxien, aber auch Nebel und Sternhaufen. Sie sind in der Regel sehr lichtschwach, sodass längere Belichtungszeiten bis zu mehreren Minuten pro Einzelbild nötig werden.

Deep Sky




Protuberanz (Andreas Klusch)

Auf diesem Bild von Andreas Klusch sieht man Protuberanzen, die gerade so hell sind, dass die Oberflächendetails gerade noch mit aufgenommen werden können. Entsprechend feinfühlig muss die Belichtungszeit gewählt werden.

Sonne




Mars (Peter Dietrich)

Auch Planetenbilder benötigen eine vergleichsweise kurze Belichtungszeit. Dieses Bild des Mars von Peter Dietrich und Stephan Studer ist  ein Einzelbild einer Animation der Marsrotation, die sich in der Unterkategrorie Planeten finden lässt.

Planeten




NEOWISE (Julian Shroff)


Dieses Bild von Julian Shroff zeigt den Kometen C/2020 F3 (NEOWISE), der im Sommer 2020  mit bloßem Auge beobachtbar war, aber natürlich nicht so deutlich, wie auf dieser Aufnahm zu sehen ist.

Kometen




Mond (Volker Buß)

Diese Mondbild von Volker Buß aus dem Jahr 2018 zeigt den ca. 97% Mond.

Mondbilder sind auch ohne große Hilfmittel einfach zu schießen. Mit einer normalen Spiegelreflex lassen sich bereits sehr gute Aufnahmen erzielen. Auch hier gilt, dass die Belichtungszeit nur gering sein darf. Über Bildkompositionen mit unterschiedlichen Belichtungszeiten lassen sich die beleuchtete und die unbeleuchtete Seite des Mondes in einem Bild zusammenstellen.

Mond