Vereinsnachrichten und Termine


Sternfreundeabende und -treffen von April bis Juli 2017

Wir treffen uns in der Regel jeweils am letzten Mittwoch eines Monats in der Gaststätte des Eisenbahner-Sportvereins (ESV), Kufsteiner Str. 2, 79115 Freiburg - St. Georgen.
Vortragsbeginn 20 Uhr. Die Veranstaltung – eben unser Vereinsabend – beginnt bereits um 19.30 Uhr, damit Zeit für Gespräche bleibt und damit der Vortragende und die Zuhörer nicht durch verspätet Eintreffende gestört werden. Kommen Sie deshalb bitte pünktlich!
Wenn Sie etwas essen möchten bitten wir Sie, rechtzeitig vor Vortragsbeginn bzw. wenn Sie später kommen direkt in der Gaststätte zu bestellen. Gäste sind herzlich willkommen!

Sternfreundeabend: Mittwoch, 26. April 2017
GERÄTE & PATENSCHAFTEN
Mittlerweile haben die Sternfreund ein sehr ansehnliches Equipment angeschafft, das u.a. Teles - kope, Montierungen und Kameras beinhaltet. Viele Geräte haben einen Paten, der für die Wartung und Einweisung zuständig ist. An diesem Abend sollen einige dieser Geräte von diesen Vereinsmitgliedern vorgestellt werden, um einen Überblick darüber zu vermitteln.

Sternfreundeabend: Mittwoch, 31. Mai 2017
Der Sternhimmel über der Antarktis — Bericht über eine ungewöhnliche Seereise in das Reich der Pinguine und Eisberge
Der Vortrag nimmt den Zuschauer auf eine Seereise von Kap Hoorn über die stürmische Drake-Meeresstraße zur Antarktischen Halbinsel mit und führt ihn mittels Videosequenzen in Schlauchbooten durch Treibeisfelder zu den Brutkolonien von Pinguinen, Seelöwen und Albatrossen. Der Zuschauer wirft einen Blick in das Innere von Forschungsstationen und verlassenen Ruinen von Walfangstationen und Südpolar-Expeditionen. Er folgt den Spuren des berühmten Antarktisforschers Sir Ernest Shackleton von der Untergangsstelle seines stolzen Dreimasters im Weddell-Meer bis zur subantarktischen Insel Südgeorgien, die er nach einer abenteuerlichen Reise von 800 Seemeilen im offenen Rettungsboot erreichte. Schließlich besucht der Zuschauer auf den Falkland-Inseln die wohl ungewöhnlichste Kolonie von Felsenpinguinen. Die Beobachtung des Sternhimmels über der Antarktis wird durch Aufnahmen mit dem 20-Zoll Spiegelteleskop der IAS-Sternwarte in Namibia veranschaulicht. Ein kleiner Ausschnitt des Vortrags kann im Beitrag »Eisberge unter dem Kreuz des Südens« nachgelesen werden, abgedruckt im vorherigen SFB-Mitteilungsblatt 1 /2017.
Ein Vortrag von Prof. Dr. Rainer Glawion

Sternfreundeabend: Mittwoch, 28. Juni 2017
Die argentinische Sonnenfinsternis vom 26. Februar 2017

Der Hauptgrund dieser Reise war — neben einem Abstecher zu den weltgrößten Wasserfällen in Iguazu — die Beobachtung der ringförmigen Sonnenfinsternis am 26. Februar 2017. Für diese reiste unser Referent Jörg Schoppmeyer in das südliche Argentinien, um sie bei bestem Wetter an der südlichen Grenzlinie der Ringförmigkeitszone zu beobachten und zu fotografieren. Es wurden ungewöhnliche Bilder — und in diesen stecken womöglich erstaunliche Information über den Durchmesser der Sonne.
Ein Vortrag von Jörg Schoppmeyer

Sternfreundeabend: Mittwoch 26. Juli 2017
Die Sonnenfinsternis am 21. August 2017 in den USA
Vereinsmitglieder berichten über ihre Vorbereitungen und Pläne.
Ein Vortrag u.a. von Achim Schaller und Uli Schüly

weitere Termine

Sternbeobachtungen im Schwarzwald
Sternführungen von Markus Paul mit Teleskop in Hinterzarten regelmäßig alle 2 Wochen das ganze Jahr. Bei schlechtem Wetter Alternativprogramm „Das Sterntheater“ im Kleinplanetarium. Informationen unter www.sternenfuehrungschwarzwald.jimdo.com

Führungen im Sonnenobservatorium auf dem Schauinsland
Kiepenheuer-Institut für Sonnenphysik (KIS)
Im Sonnenobservatorium auf dem Schauinsland (1240 m) bei Freiburg werden an den „Tagen der offenen Tür” Führungen angeboten. Sie finden in den Sommermonaten an jeweils einem Sonntag pro Monat statt (6.9./4.10.). Die Führungen finden bei jedem Wetter statt. Sie beginnen zu jeder vollen Stunde von 11:00 bis 15:00 Uhr und dauern jeweils etwa eine Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos unter www.kis.uni-freiburg.de/


zurück zur SFB-Hauptseite


letzte Aktualisierung: 8. April 2017, Leo Bette